Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
FirmenkundenCenter Ingolstadt
+49 841 304-1380
FirmenkundenCenter Eichstätt
+49 841 304-4186
BusinessLine
+49 841 304-4010
Unsere BLZ & BIC
BLZ72150000
BICBYLADEM1ING

BusinessLine                                                                                                   Erreichbar: Mo. – Fr. von 8:00 – 18:00 Uhr

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Ihr Unternehmen wichtig ist

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Ihr Unternehmen wichtig ist

  • Hilfsangebote für Selbstständige und Unternehmen
  • Individuelle Lösungen für Ihren Liquiditätsbedarf
  • Umfassende Beratung zu allen Themen – am besten mit Termin
Hinweise für Firmenkunden

Hinweise für Firmenkunden

Das Corona-Virus stellt deutsche Unternehmen, Frei- und Heilberufler vor große Herausforderungen. Auch in der aktuellen Situation stellt die Sparkasse die Grundversorgung mit dem Zahlungsverkehr, Finanzierungen, Bargeld und weiteren Finanzdienstleistungen sicher. Die Firmenkundenbetreuer Ihrer Sparkasse stehen den betroffenen Unternehmen intensiver denn je zur Seite.

Entsprechende Lösungen seitens der Förderinstitute und Bürgschaftsbanken stehen zur Verfügung. Für Ihr Unternehmen können Unterstützungsleistungen wie Überbrückungskredite, Bürgschaften oder Liquiditätshilfen sowie weitere Maßnahmen wie z. B. Kurzarbeit oder Steuerstundungen hilfreich sein. Auf dieser Seite erhalten Sie eine Orientierungshilfe für Ihre jeweiligen Fragestellungen sowie konkrete Hinweise, wie Sie Auskunft zu aktuellen Unterstützungsmaßnahmen erhalten.

Bitte nutzen Sie neben den persönlichen auch die digitalen Kontaktwege und kommen Sie bei Fragen auf Ihre Sparkasse zu.

Die Anträge für Soforthilfen können jetzt über die Regierung von Oberbayern eingereicht werden. Weitere Informationen und den Antrag erhalten Firmenkunden hier.

Als erste Maßnahme zur Liquiditätsunterstützung durch die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt haben die Kunden unter folgendem Link https://www.spk-in-ei.de/tilgung die Möglichkeit unkompliziert die Aussetzung von Tilgungsleistungen für bestehende Darlehen zu beantragen. Unsere Firmenkundenberater stehen Ihnen in der Zwischenzeit natürlich gerne zur Verfügung um weitere Sofortmaßnahmen mit Ihnen zu besprechen.

Die Beantragung der Hilfen der bayerischen Staatsregierung für die heimische Wirtschaft, wie z. B. die Darlehensprodukte der LfA Förderbank Bayern, KfW sowie verschiedene Bürgschaftsprogramme kann über die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt erfolgen. Betroffene Unternehmen dürfen sich hierfür gerne mit ihrem persönlichen Berater in Verbindung setzen bzw. sich telefonisch bei der BusinessLine melden.

Wir sind für Sie da. Für unsere Firmenkunden.

Die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt zeigt vollen Einsatz für Ihre Firmenkunden im Kampf gegen die Corona Krise. Die aktuelle Situation stellt deutsche Unternehmen und Freiberufler vor große Herausforderungen. Mit einem Marktanteil von über 50 % kommt der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt dabei eine ganz entscheidende Rolle bei der Bewältigung der Krise für die regionale Wirtschaft zu, um diese wieder auf Kurs zu bringen.
Im Gespräch der zuständige Firmenkundenvorstand Reinhard Dirr und der Leiter des FirmenkundenCenters Armin Pfahler.

 

Interview mit Reinhard Dirr, Firmenkundenvorstand

Wir kennen unsere Verantwortung - Unterstützung in der Corona-Krise.

Beratung und Kontakt

Ihre Ansprechpartner und Firmenkundenberater sind für Sie da. 

Unterstützung

Unterstützung in der Corona-Krise

Die finanziellen Folgen des Corona­virus sind inzwischen in vielen Branchen und bei Unternehmen aller Art und Größe ange­kommen. Ihre Sparkasse ist auch in dieser schweren Zeit an Ihrer Seite und zuver­lässiger Partner für alle Finanz­fragen.

Fördermöglichkeiten im Überblick

Sie benötigen finanzielle Unterstützung, wissen aber noch nicht, welches Förderprogramm das richtige ist - dann finden Sie hier einen ersten Überblick. 

 

Informationen zur Soforthilfe für Solo-Selbst­ständige, Freiberufler und kleine Unternehmen

Die Auswirkungen der Corona-Krise treffen Solo-Selbst­ständige, Frei­berufler und kleine Unternehmen besonders hart. Finanzielle Unter­stützung können die Hilfs­pakete der Bundes­länder bieten, ebenso wie die Sofort­hilfe der Bundes­regierung.

Tilgungs­raten aus­setzen

Als erste Maßnahme zur Liquiditätsunterstützung haben Sie hier die Möglichkeit unkompliziert die Aussetzung von Tilgungsleistungen für bestehende Darlehen zu beantragen.
Unsere Firmenkundenberater stehen Ihnen in der Zwischenzeit natürlich gerne zur Verfügung um weitere Sofortmaßnahmen mit Ihnen zu besprechen.

Weitere Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung 

Kurzarbeitergeld

Kurzarbeitergeld kann Entgeltausfall aufgrund von Kurz­arbeit in Ihrem Betrieb zum Teil ausgleichen. Erfahren Sie alles Wesentliche rund um die Leistung, die Arbeitgeber online beantragen können.

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie

Auswirkungen des Coronavirus – Informationen und Unter­stützung für Unternehmen.

Steuerstundung

Zu Verbesserung der Liquidität können Steuerzahlungen
gestundet und Vorauszahlungen der Gewerbesteuer auf
null gesetzt werden. Ansprechpartner ist Ihr zuständiges
Finanzamt.

Corona-Soforthilfen

Von Seite des Bundes und der Bayerischen Staatsregierung haben Unternehmen sowie selbständige Freiberufler die Möglichkeit auf eine Soforthilfe. Die Beantragung erfolgt über die Bezirksregierungen.          

Unternehmsberatung für KMU

Das BAFA fördert Beratungen bis zu einem Wert von 4.000 Euro für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberuflern.

Diese Hilfen können Sie vom Finanzamt bekommen

  • Hinausschieben von Steuerzahlung
    Die Finanz­behörden können die Zahlung von Steuern für die von den Auswirkungen des Corona- Virus betroffenen Unternehmen ab sofort leichter zinsfrei stunden.
    Voraus­setzung: Die Einziehung muss eine erhebliche Härte dar­stellen. In der aktuellen Situation stellt das Finanzamt daran keine strengen Anforderungen.
  • Anpassung von Voraus­zahlungen
    Das Finanzamt kann Ihre Voraus­zahlungen auf die Einkommens- und Körperschafts­steuer unkompliziert herabsetzen.
    Voraussetzung: Ihre Einkünfte sind im laufenden Jahr voraussichtlich geringer.
  • Aussetzung von Vollstreckungs­maßnahmen
    Die Finanz­behörden verzichten bis Ende 2020 auf Vollstreckungs­maßnahmen, zum Beispiel Konto­pfändungen beziehungsweise Säumnis­zuschläge.
    Voraus­setzung: Der Schuldner einer fälligen Steuer­zahlung ist unmittelbar von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen.

Außerdem: Bei den Steuern, die von der Zoll­verwaltung verwaltet werden, zum Beispiel Energie­steuer und Luftverkehrs­steuer, kommt die General­zoll­direktion den Steuer­pflichtigen ebenfalls entgegen.

Gleiches gilt für das Bundes­zentralamt für Steuern, das bei seiner Zuständigkeit für die Versicherungs­steuer und die Umsatz­steuer entsprechend verfährt.

Services

Die wichtigsten Online-Services im Überblick

In der aktuellen Situation bleiben Sie weiterhin handlungs­fähig. Die Bargeld­versorgung über Geld­automaten ist sicher­gestellt. Mit den Online-Services Ihrer Sparkasse machen Sie wichtige Bank­geschäfte einfach von zu Hause aus.

BusinessLine

Der Anruf, der alles erledigt

Die BusinessLine der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt ist unter: 
+49 841 304-4010 von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr erreichbar.
E-Mail: businessline@spk-in-ei.de

2-Minuten-Zusage 

Für schnelle Investitionen in Ihr Geschäft

  • Flexible Finanzierung für Investitionen von 70.000 Euro
  • Mit Ihren gewohnten Zugangs­daten zum Online-Banking oder per Videolegitimation
  • Einfach und schnell online abschließen

Online-Banking – Finanz­geschäfte einfach von Zuhause erledigen

Mit dem Online-Banking Ihrer Sparkasse haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Finanzen – vom Smartphone, Tablet oder Computer.

Konto­auszüge einfach online abrufen

Die Konto­auszüge für Ihr Unter­nehmen gibt es auch online im Elektronischen Postfach. Das spart Zeit und Geld. So haben Sie alle Aus­züge immer im Schnell­zugriff.

Sparkassen-App

Nutzen Sie viele praktischen Funktionen Ihrer Sparkassen-App. Banking per Smartphone und Tablet – einfach und sicher.

Kassieren mit Profi­technik

Komfort­abel, zuverlässig, vielseitig – ideal für jeden Einsatz­bereich und fit für alle gängigen Karten.

Hygienische Zahl­verfahren anbieten

Ihre Kunden bezahlen Sie mit ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), S-Kreditkarte, Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) und ihrem Smartphone ganz einfach kontaktlos. Schnell, bequem und hygienisch. Bei Beträgen bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe.*

Alle Services im Überblick

Im Service-Center Ihrer Sparkasse finden Sie viele weitere Services. Erledigen Sie diese einfach jederzeit von Zuhause aus.

Hinweise für Privatkunden

Hinweise für Privatkunden 

Informationen für Privatkunden

Aufgrund der aktuellen Situation sind viele Menschen verunsichert. Ihre Sparkasse ist trotz Einschränkungen weiterhin für Sie da. Informieren Sie sich hier über die aktuellen Entwicklungen und Öffnungszeiten.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i