Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
KundenServiceCenter
+49 841 304-4040
Unsere BLZ & BIC
BLZ72150000
BICBYLADEM1ING

KundenServiceCenter                            Erreichbar: 24 Stunden täglich - auch an Sonn- und Feiertagen

Berater-Chat                                                 Erreichbar: Mo. – Fr. von 8:00 – 18:00 Uhr

Nachhaltigkeit – mehr als eine reine Herzensangelegenheit

 

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen und begründet sich im Kern unseres öffentlichen Auftrags als Sparkasse, Verantwortung für das Gemeinwohl zu übernehmen.

Wir denken langfristig und handeln umsichtig im Sinne heutiger und künftiger Generationen. Dabei berücksichtigen wir ökonomische, ökologische und soziale Faktoren gleichermaßen. Eine Haltung, die gefragter ist denn je:

  • Nachhaltigkeit ist alternativlos – damit wir unseren heutigen Lebensstandard halten und die Lebensgrundlage künftiger Generationen sichern können. Eine stabile
    Wirtschaft mit Maß und Weitblick ist dabei das Rückgrat, um Heraus­forderungen wie die Energiewende oder die Anpassung der Sozialsysteme an den demografischen Wandel meistern zu können.
  • Nachhaltigkeit ist Lebensqualität – und hat längst nichts mehr mit Verzicht und schlechtem Gewissen zu tun. Nachhaltigkeit macht heute Spaß und vermittelt ein positives Lebensgefühl. Nicht zuletzt aufgrund dieses Imagewandels spielt das
    Thema inzwischen in unterschiedlichen Lebensbereichen eine wichtige
    Rolle.
  • Nachhaltigkeit geht alle an – jeder von uns hat zahlreiche Gelegenheiten, das eigene Leben nachhaltiger auszurichten. Ein Großteil der Gesellschaft tut das bereits. Der hohe Bedarf an nachhaltigen Produkten wirkt sich auf die Angebotspalette von Unternehmen aus und sorgt dafür, dass Nachhaltigkeit neben einem Imagefaktor auch ein immer wichtigerer Ertragsfaktor ist.
  • Nachhaltigkeit lohnt sich – weil erfolgreiches Wirtschaften und nachhaltiges Handeln längst kein Gegensatz mehr ist. Die Berücksichtigung von ethischen, umweltbezogenen und sozialen Aspekten geht keineswegs mit Renditeverzicht einher, sondern spielt vielmehr eine wichtige Rolle für nachhaltigen Erfolg – nicht nur in Unternehmen, sondern auch bei der Geldanlage.

Nachhaltigkeit lohnt sich – jetzt erst recht

Nachhaltige Geldanlagen sind längst kein Nischenmarkt mehr. Zahlreiche Studien
belegen das zunehmende Interesse von Anlegern an Produktangeboten, die
nachhaltigen Aspekten gerecht werden.

Doch wie beeinflusst Covid-19 den Nachhaltigkeitstrend?

  • Nicht  erst angesichts der Pandemie haben sich nachhaltige Aktienanlagen
    rückblickend als stabiler erwiesen. Diese Tendenz zeichnet sich bereits seit mehreren Jahren ab und lässt sich unter anderem mit der höheren Anpassungsfähigkeit und Innovationskraft nachhaltig wirtschaftender Unternehmen begründen.
  • Gleichzeitig wirkt das aktuelle Marktumfeld als Beschleunigung dieser Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit, indem staatliche Hilfen zur Abfederung der Coronakrise gezielt in nachhaltige Investitionen gelenkt werden und so auch öffentliche Ziele wie der Klimaschutz verfolgt werden können.

Sie  möchten mehr erfahren? In einer aktuellen Studie erläutern die Analysten des LBBW Research ausführlich, warum sich die Berücksichtigung  nachhaltiger Aspekte sowohl für Unternehmen als auch für Anleger jetzt erst recht lohnen kann.

 

Nachhaltige Geldanlagen im Fokus

Nachhaltige Geldanlagen sind gefragt. Immer mehr Anleger möchten mit ihrem Geld Erträge erzielen und gleichzeitig Gutes bewirken. Sie ergänzen die klassischen Kriterien der Sicherheit, der Rentabilität,  und der Liquidität um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte.

Was Nachhaltigkeit bedeutet

Rund ein Drittel der Deutschen hat schon einmal von nachhaltigen Geldanlagen gehört, aber nur 16 Prozent wissen auch, was tatsächlich darunter zu verstehen ist. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbands deutscher Banken (BDB).

Nachhaltig bedeutet, die Bedürfnisse der Gegenwart zu befriedigen, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können. Durch den Klimawandel rückt dabei vor allem der ökologische Aspekt in den Fokus: Ressourcen schonen und Treibhausgase reduzieren.  

ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC

Seit 1996 setzt dieser Fonds beispiels­weise den Gedanken einer Öko­logisierung und Humanisierung von Wirtschaft und Gesellschaft konsequent in erfolgreiche Investmentideen um und ist dabei immer noch der Nachhaltig­keitsfonds mit den strengsten Kriterien.

 

Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable AA EUR

Der Fonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen, die zur Lösung von gesellschaftlichen Nachhaltigkeits­problemen beitragen. Im Fokus stehen dabei Unternehmen, die aufgrund ihrer Geschäfts­philosophie oder Dienst­leistungen langfristig profitabel wachsen.

 

Deka-Nachhaltigkeit Renten CF(A)

Der Investmentfonds investiert nur in Wertpapiere, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Dazu werden die Emittenten weltweit nach Kriterien für Umwelt-management (z.B. Klimaschutz, Umweltpolitik), soziale Verantwortung (z.B. Menschenrechte, Sozialstandards in der Lieferkette, Sicherheit und Gesundheit) und Unternehmens­führung (z.B. Bestechung und Korruption, Transparenz und (Berichterstattung) bewertet.

Deka-Nachhaltigkeit Impact Aktien CF

Der aktiv gemanagte globale Fonds investiert in Wertpapiere von Unternehmen, die sich nach ausgewählten Kriterien als nachhaltig und verantwortungsvoll wirtschaftend herauskristallisiert haben und zugleich aus Renditegesichts­punkten attraktiv erscheinen.
Ziel des Fonds ist es, durch die Nutzung von Chancen und die Vermeidung von Risiken, die sich aus ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklungen ergeben, ein mittel- bis langfristiges Kapitalwachstum zu erwirtschaften.

Die genannten Finanzinstrumente unterliegen Risiken, wie z.B. dem Marktrisiko oder dem Emittentenrisiko, die für den Anleger zu einem Verlust des eingesetzten Kapitals führen können.

 

Ihr nächster Schritt

Investieren Sie mit gutem Gewissen und vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i