Anmelden
DE

Online-Banking mit HBCI-Chipkarte

Online-Banking mit HBCI-Chipkarte

  • Alle Konten mit einer Software einsehen   
  • Bequem Bank­geschäfte abwickeln   
  • Unabhängig von Öffnungs­zeiten
Überblick

Sicher ist sicher

HBCI ist das Kürzel für Home-Banking-Computer-Interface. Dieser Standard ist ein Sicherheitsverfahren auf höchstem Niveau . Für das Online-Banking mit HBCI-Chipkarte benötigen Sie eine HBCI-Chipkarte, Ihre persönliche HBCI-Geheimzahl, einen Chipkartenleser und eine Banking-Software, wie zum Beispiel StarMoney oder S-Firm.

Einfach ausprobieren

Testen Sie das Online-Banking Ihrer Sparkasse und überzeugen Sie sich von der einfachen Bedienung.

Einfach erklärt: HBCI-Chipkarte

Sprechen Sie mit Ihrem Kundenberater über das HBCI-Chipkarten-Verfahren.    

Das benötigen Sie:

 

  • Internet-Zugang
  • Freischaltung Ihrer Konten für das Online-Banking
  • eine HBCI-Karte und Ihre persönliche HBCI-Geheimzahl (erhalten Sie von Ihrer Sparkasse)
  • HBCI-Chipkartenleser und
  • eine Banking-Software (bestellen Sie bequem im Banking–Shop)
Cookie Branding
i